Pferdecoaching

Wofür eignen sich pferdegestützte Coachings?

In den meisten Fällen geht es den Teilnehmern um eine persönliche Weiterentwicklung.

Beispiele:

  • Das Stärken ihrer Fähigkeiten;
  • Das Erkennen der persönlichen Verhaltensmuster;
  • Die Erweiterung ihrer sozialen Kompetenzen:
  • Das Erkennen und Erleben Ihrer Ressourcen;
  • Die inneren Antreiber spüren und nach Alternativen schauen usw.

Und nicht zuletzt das emotionale Erleben – ein Pferd als Trainer zu haben, das sich über jede Form des sich Öffnens und sich Ausprobierens freut, solange bis das Ziel erfolgreich erreicht ist. …mehr erfahren…

Ann Katrin Querbach